Bestimmungen & Weisungen

———

Ein paar Regeln gilt es zu beachten.

Bestimmungen

  1. In jeder Kategorie können mehrere Mannschaften des gleichen Vereins starten.
  2. Innerhalb einer Kategorie darf ein(e) Läufer(in) nur für einen Verein und nur auf einer Teilstrecke laufen.
  3. Kat. D mind 3 Frauen, Kat. K/L/M Mix frei wählbar.
  4. Das Zuwerfen von Stäben ist verboten. Die korrekte Stabübergabe muss unmittelbar nach der Bodenmarkierung erfolgen.
  5. Absichtliches Wegstossen und unsportliches Verhalten werden mit Disqualifikation geahndet.
  6. Die Startnummern sind ungefaltet und gut sichtbar auf der Brust zu befestigen.
  7. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, die Wettkampfstrecke vorher zu inspizieren. Das Warmlaufen hat neben der Laufstrecke zu erfolgen. Nach dem Start der ersten Kategorie darf auf der Wettkampfstrecke nicht mehr eingelaufen werden.
  8. Die Startzeiten auf der offiziellen Startliste sind verbindlich. Kurz vor jeder Laufserie erfolgt ein Appell durch den Übergaberichter.
  9. Einsprachen sind gegen ein Depot von CHF 50.– vor der Rangverkündung unverzüglich dem technischen Leiter zu melden. Über Disqualifikationen entscheidet das Schiedsgericht.

Weisungen und Infos

Kontakt zur Veranstaltung
Pascale Schriber, Duggelistrasse 14, 6330 Cham
Tel. 041 781 30 25, E-Mail pascale.schriber@gmx.ch

Umkleideräume
Frauen: Turnhalle Schützenmatte
Männer: Turnhalle Burgbach

Startnummernausgabe ab 12.00 Uhr
Turnhalle Burgbach, bis spätestens 45 Minuten vor dem Start zu beziehen

Start / Ziel
Landsgemeindeplatz bei der Altstadt.

Appell
Die Läuferinnen und Läufer werden nach Startnummern in der Laufrichtung von rechts nach links geordnet.

Versicherung
Ist Sache der Teilnehmenden. Der Organisator lehnt jede Haftung ab.

Wertsachen
«Vorsicht Taschendiebe!» behält auch in Sportlergarderoben leider seine Berechtigung.

Allgemeines
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Fotos
Es werden Fotographen vom Quer durch Zug vor Ort sein. Die von den offiziellen Fotographen gemachten Bilder dürfen ohne Rücksprache mit den Teilnehmenden für Werbe- und Pressezwecke verwendet werden. Die Fotographen werden dementsprechend gekennzeichnet sein.

Sanität
Der Sanitätsposten befindet sich im Start-/Zielgelände.